Warum funktioniert der Import der Buchungen nicht?

BetreuungsManager - Warum funktioniert der Import der Buchungen nicht?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, warum der Import der Buchungen in der Vermögensverwaltung nicht funktioniert.

  1. Falsche Kontonummer

Bitte überprüfen Sie die Kontonummer der betroffenen betreuten Person. Möglicherweise stimmt diese nicht in Ihrem On­line-Banking-Programm und in „Tau-Office“ überein.

  1. Lücken bei den Buchungen

Dies kann durch einen falschen Import oder durch die Export-Datei der Bank kommen.

Es werden immer alle aktuellen Buchungen importiert, die ab dem Prüfungsdatum eingestellt wurden. Das Prüfungsdatum „Geprüft bis zum“ wird automatisch nach dem Import der Kontobewegungen auf das Datum der letzten Buchung gesetzt.

Wird dieses Datum manuell geändert z.B. von 13.02.2012 auf 10.02.2012, werden die Buchungen vom 10.02.2012 bis 13.02.2012 in der Kontoverwaltung überschrieben.

Bleibt das Prüfungsdatum unverändert, werden nur aktuelle Buchungen importiert.

 

Beispiel:
Sie tragen bei einer Buchung vom 10.02.2012 die Belegnummer ein und ändern damit das Prüfungsdatum auf den 13.02.2012.

Wenn Sie anschließend das Prüfungsdatum nicht wieder auf den 10.02.2012 ändern, werden alle Buchungen vom 13.02.2012 überschrieben, einschließlich der geänderten Buchung.

 

Die Fehler können wie folgt korrigiert werden:

  1. Suchen Sie nach der letzten Buchung, bei welcher der Saldo gestimmt hat.
  2. Ändern Sie das „Geprüft bis zum“ – Datum auf das Datum dieser Buchung.
  3. Exportieren Sie mind. ab diesem Datum aus Ihrem Online-Banking-Programm.
  4. Importieren Sie die Buchungen in Tau-Office.
  5. Prüfen Sie, ob der Saldo übereinstimmt.

 

Achtung! Wichtig!
Bitte beachten Sie, dass bei manuellen Einträgen in der Kontoverwaltung, diese von Tau-Office nicht kontrolliert werden. Manuelle Einträge werden nie überschrieben!
Das bedeutet bei manuellen Einträgen und dem Import der Kontodaten, kann es zu Doppelbuchungen kommen!

Hinweis
Kommt es nach der Installation einer neuen Version (Update) Ihres Online-Banking-Programms zu Fehlern, liegt dies womöglich an der Export-Datei. Bitte wenden Sie sich dann an uns!

RS - 09.05.2019