Wie kann ich Tätigkeiten einem anderen Mitarbeiter übertragen?

Wie kann ich Tätigkeiten einem anderen Mitarbeiter übertragen?

Öffnen Sie über den Drei-Punkte-Button die Detailmaske des Vorgangs, den Sie übertragen möchten.

Dort wählen Sie „Vorgang übertragen“.

Es öffnet sich die Maske „Vorgang übertragen“.

Wählen Sie dort einen neuen Mitarbeiter aus. Optional gibt es die Möglichkeit, dass dieser eine E-Mail zugeschickt bekommt. Die E-Mailadresse muss beim Mitarbeiter unter dem Register „Vertragsdaten“ hinterlegt sein.

Ebenfalls können Sie wählen, dass Sie selbst eine Nachricht erhalten, sobald der neue Mitarbeiter den Vorgang mit einem Haken bei „Abgeschlossen“ abschließt.

Sie können die Tätigkeit und den Termin verändern und dem Mitarbeiter einen Wecker zur Erinnerung setzen. Der Mitarbeiter bekommt dann eine Benachrichtigung im Programm.

Im Unteren Bereich sehen Sie die Termine, die bereits am selben Tag vorliegen.

Mit einem Klick auf „Vorgang übertragen“ wird der Vorgang dem neuen Mitarbeiter zugewiesen.

DT - 06.05.2019