Wie kann ich Tätigkeiten sortieren und strukturieren?

Wie kann ich Tätigkeiten sortieren und strukturieren?

Ab der Tau-Office Version „Balanos“ haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen verwendeten Tätigkeiten neu zu sortieren und zu strukturieren.
Bisher wurden die Tätigkeiten bei der Auswahl mittels „Combobox“ immer nur in alphabetischer Reihenfolge dargestellt. Nun können Sie die Tätigkeiten nach von Ihnen festgelegten Kriterien sortieren. Sie können damit z. B.
- Häufig verwendete Tätigkeiten zuerst darstellen lassen (oben in der Liste)
- Eigene Strukturen wie Eingang, Bearbeitung, Abschluss abbilden
- Thematische Tätigkeitsblöcke abbilden
- Und noch vieles mehr...

Falls Sie über das notwendige Recht verfügen (siehe unten), wird Ihnen unter dem Register „Extras“ die Option „Tätigkeiten definieren“ angeboten. Andernfalls bitten Sie Ihren Tau-Office Administrator, die folgenden Einstellungen vorzunehmen:

1. Tätigkeitsdefinition aufrufen
In die erste Spalte "LfdNr" können Sie Zahlen eingeben, anhand dieser ihre Tätigkeiten sortiert werden sollen. Wenn keine laufende Nummer vergeben wurde, werden die Tätigkeiten alphabetisch sortiert.

2. Nummerierung festlegen
Sie können Ihre Tätigkeiten strukturieren. Vergeben Sie dafür den Tätigkeiten, die in einem Block dargestellt werden sollen, eine Nummer im selben „Hunderter-Block“.
Zum Beispiel ein Ordnungsschema wie folgt:
- Tätigkeiten direkt mit Klienten Block 100 -199
- Tätigkeiten intern Block 200-299
- Tätigkeiten die Dritte betreffen 300-399

Da Tau-Office nach jedem Hunderterschritt eine Trennlinie in der „Combo-Box-Darstellung“ zieht, haben Sie mit diesem einfachen Mittel sofort eine bessere Übersicht in Ihrer Tätigkeitsliste und die Möglichkeit, Gruppierungen zu erstellen.

3. Tätigkeiten werden strukturiert dargestellt
In allen Masken und Registerkarten, in denen die Tätigkeiten dokumentiert werden können, wird die Liste entsprechend dargestellt.