Wie erstelle ich eine manuelle Rechnung?

BetreuungsManager - Wie erstelle ich eine manuelle Rechnung?

Das Programm berücksichtigt bei der Berechnung der Zeiträume immer! den Vergütungsbeginn.

Wenn der beim Betreuten eingetragene Vergütungsbeginn mit dem bisherigen Abrechnungszyklus des Betreuten nicht übereinstimmt, ist es in der Regel so, dass das Programm für die erste Rechnung einen Rumpfmonat bildet.

Beispiel:

Die letzte Rechnung des Betreuten wurde für den Zeitraum vom 04.03.2019 bis zum 04.06.2019 erstellt. Der Vergütungsbeginn des Betreuten ist 04.03.2018. D.h. das Programm wird für den nächsten Zeitraum der Rechnung 05.06.2019 bis 03.09.2019 berechnen.

Ist dies nicht erwünscht, kann entweder der Vergütungsbeginn des Betreuten angepasst oder die Rechnung manuell mit einem beliebigen Zeitraum erstellt werden.

Korrektur durch die Anpassung des Vergütungsbeginns

Der Vergütungsbeginn muss in der Maske angepasst werden. Es gibt nun ein neues Feld „1. Vergütung“. Dieses gibt an, ab was die Person zum ersten Mal abgerechnet wurde. „Vergütung ab“ gibt an, ab wann Sie die betreute Person abrechnen. Hier ist wichtig, das Datum so einzugeben, dass der Tag und Monat Ihren Abrechnungszyklus und das Jahr die Vergütungsstufe abbilden.

Alt:

Neu:

Damit wir der Abrechnungszeitraum korrekt berechnet und die Rechnung kann über den Reiter „Abrechnung“ erstellt werden.

Rechnungsvorschau:

Manuelle Korrektur der Rechnung

Kann das Problem mit der Änderung des Vergütungsbeginns nicht behoben werden, kann die Rechnung komplett manuell erstellt werden.

Beispiel:

Der Vergütungsbeginn des Betreuten ist der 29.05.2019. Der „Betreuungsstatus“ ist „mittellos“ und „stationäre Einrichtung“.

Beim Reiter „Abrechnung“ wird mit „Neu“ eine neue Fakturaart angelegt.

Die Bezeichnung können Sie beliebig wählen. Bei der Fakturaartvorlage wählen Sie die Vorlage „Vergütungsantrag“ aus.

Mit „Erstellen“ wird eine neue Rechnung angelegt und aufgerufen. Machen Sie einen Rechtsklick und wählen Sie „Leistung bearbeiten“.

Nun können die Leistungen in der Tabelle bearbeitet werden. Löschen Sie die Zeile mit „Position 20“, indem Sie diese markieren und bei der Tastatur auf „enf“ drücken.

Erscheint beim Löschen folgende Meldung, dann bestätigen Sie diese mit „Umwandeln“. Dadurch wird die Zeile nicht mehr in der Rechnung auftauchen.

Anschließend klicken Sie auf „Leistung zuordnen“. Danach können Sie mit „Leistung für diese Fakturaart hinzufügen“ den korrekten Zeitraum mit dem korrekten Betrag eintragen.

Bei Beschreibung muss in unserem Beispiel dieser Text eingetragen werden:
*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, stationär, Stufe C4 30/90
Wichtig ist das Sternchen „*“ vor dem Text. Dieses gibt an, dass der Zeitraum nach dem neuen Gesetzt mit den neuen Pauschalen berechnet wird. Wie der Text für die Beschreibung aussehen soll, ist unten beschrieben.

Anzahl ist in dem Fall 1, da nur ein Betreuungsmonat abgerechnet wird.

Die Einheit muss nicht geändert werden.

Bei dem Preis wird die Pauschale für den Zeitraum eingetragen. Die monatlichen Pauschalen entnehmen Sie den unten aufgeführten Vergütungstabellen.

Die MwSt kann nach Bedarf ausgewählt werden.

Mit „Speichern“ erscheint eine neue Zeile mit der erfassten Leistung.

Die Maske kann nun geschlossen werden.

Hinweis
Für jede Vergütungstabelle, Vermögensstand und Betreuungsstufe entnehmen Sie die Angaben aus den unteren Tabellen.

Die Rechnungsvorschau wird nun korrekt angezeigt:

Die Rechnung kann erstellt werden.

Wichtig: Nach der Rechnungserstellung muss die neu erstellte Fakturaart auf „nicht aktiv“ gesetzt oder „gelöscht“ werden:

Bei der ursprünglichen Fakturaart „Vergütungsantrag“ muss der nächste Zeitraum der Rechnung eingestellt werden. In dem Beispiel ist es 29.08.2019 – 28.11.2019.

Vorgang der Einstellungen für alle Betreuungsstatus

Damit die Zeiträume und Beträge in einer Tabellenform erscheinen, müssen die Einträge in der entsprechenden Form eingetragen werden.

Beispiel:

s29.05.2019 - 28.07.2019 mittellos, stationär, Stufe 4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, stationär, Stufe C4 30/90

Soll die Leistung nach dem alten Gesetz berechnet werden, muss vorne ein „s“ eingegeben werden. Bei Berechnung nach den neuen Pauschalen wird vorne ein „*“ gemacht.

Der Zeitraum wird in der Rechnung wie eingetragen übernommen.

Danach muss der Vermögensstatus des Betreuten eingetragen werden: mittellos oder vermögend

Dann folgt die Wohnform: „stationär“ oder „andere Wohnform“.

Die Vergütungsstufe des Betreuten muss bei der alten Berechnung nicht angegeben werden. Bei der neuen Berechnung muss die Vergütungstabelle eingetragen werden: Stufe 1 – Vergütungstabelle A; Stufe 2 – Vergütungstabelle B; Stufe 3 – Vergütungstabelle C

Es wird die Betreuungsstufe des Betreuten eingetragen. Nach dem neuen Gesetz gibt es 5 Stufen.

Anschließend noch die Anzahl der abgerechneten Tage für diesen Zeitraum.

Mögliche Einträge für Betreuer mit Vergütungstabelle A (bisherige Vergütungsstufe 1):

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, stationär, Stufe A4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, andere Wohnform, Stufe A4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, stationär, Stufe A4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, andere Wohnform, Stufe A4 30/90

A4:

A – zeigt an, dass nach der Vergütungstabelle A berechnet wird.

4 – zeigt an, dass der Betreute in der Betreuungsstufe 4 ist.

Die Beträge entnehmen Sie dieser Tabelle:

Nr. Dauer der Betreuung in Monaten stationär mittellos Monatliche Pauschale Tägliche Pauschale
A1 1 - 3 x x 194,00 € 6,47 €
x 200,00 € 6,67 €
x 208,00 € 6,93 €
298,00 € 9,93 €
A2 4 - 6 x x 129,00 € 4,30 €
x 158,00 € 5,27 €
x 170,00 € 5,67 €
208,00 € 6,93 €
A3 7 - 12 x x 124,00 € 4,13 €
x 140,00 € 4,67 €
x 151,00 € 5,03 €
192,00 € 6,40 €
A4 13 - 24 x x 87,00 € 2,90 €
x 91,00 € 3,03 €
x 122,00 € 4,07 €
158,00 € 5,27 €
A5 Ab dem 25. Monat x x 62,00 € 2,07 €
x 78,00 € 2,60 €
x 105,00 € 3,50 €
130,00 € 4,33 €

 Hinweis
Tägliche Pauschale kann für die Berechnung tagesgenauer Zeiträume verwendet werden.

Mögliche Einträge für Betreuer mit Vergütungstabelle B (bisherige Vergütungsstufe 2):

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, stationär, Stufe B4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, andere Wohnform, Stufe B4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, stationär, Stufe B4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, andere Wohnform, Stufe B4 30/90

B4:

B – zeigt an, dass nach der Vergütungstabelle B berechnet wird.

4 – zeigt an, dass der Betreute in der Betreuungsstufe 4 ist.

Die Beträge entnehmen Sie dieser Tabelle:

Nr. Dauer der Betreuung in Monaten stationär mittellos Monatliche Pauschale Tägliche Pauschale
B1 1 - 3 x x 241,00 € 8,03 €
x 249,00 € 8,30 €
x 258,00 € 8,60 €
370,00 € 12,30 €
B2 4 - 6 x x 158,00 € 5,27 €
x 196,00 € 6,53 €
x 211,00 € 7,03 €
258,00 € 8,06 €
B3 7 - 12 x x 154,00 € 5,13 €
x 174,00 € 5,80 €
x 188,00 € 6,27 €
238,00 € 7,93 €
B4 13 - 24 x x 107,00 € 3,57 €
x 113,00 € 3,77 €
x 151,00 € 5,03 €
196,00 € 6,53 €
B5 Ab dem 25. Monat x x 78,00 € 2,60 €
x 96,00 € 3,20 €
x 130,00 € 4,33 €
161,00 € 5,37 €

Hinweis
Tägliche Pauschale kann für die Berechnung tagesgenauer Zeiträume verwendet werden.

Mögliche Einträge für Betreuer mit Vergütungstabelle C (bisherige Vergütungsstufe 3):

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, stationär, Stufe C4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 mittellos, andere Wohnform, Stufe C4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, stationär, Stufe C4 30/90

*29.07.2019 - 28.08.2019 vermögend, andere Wohnform, Stufe C4 30/90

C4:

C – zeigt an, dass nach der Vergütungstabelle C berechnet wird.

4 – zeigt an, dass der Betreute in der Betreuungsstufe 4 ist.

Die Beträge entnehmen Sie dieser Tabelle:

Nr. Dauer der Betreuung in Monaten stationär mittellos Monatliche Pauschale Tägliche Pauschale
C1 1 - 3 x x 317,00 € 10,57 €
x 327,00 € 7,90 €
x 339,00 € 11,30 €
486,00 € 16,20 €
C2 4 - 6 x x 208,00 € 6,93 €
x 257,00 € 8,57 €
x 277,00 € 9,23 €
339,00 € 11,30 €
C3 7 - 12 x x 202,00 € 6,73 €
x 229,00 € 7,63 €
x 246,00 € 8,20 €
312,00 € 10,40 €
C4 13 - 24 x x 141,00 € 4,70 €
x 149,00 € 4,97 €
x 198,00 € 6,60 €
257,00 € 8,57 €
C5 Ab dem 25. Monat x x 102,00 € 3,40 €
x 127,00 € 4,23 €
x 171,00 € 5,70 €
211,00 € 7,03 €

Hinweis
Tägliche Pauschale kann für die Berechnung tagesgenauer Zeiträume verwendet werden.

RS - 11.10.2019