Wie speichere ich mehrere Zeichenketten?

Wie speichere ich in Windows mehrere Inhalte in der Zwischenablage?

Es gibt ab Windows 10 die Möglichkeit, mehrere zuletzt kopierte Zeichenketten, Inhalte oder Bilder in einer erweiterten Zwischenablage zu speichern. Dadurch muss zwischen Fenstern und Programmen beim Kopieren nicht mehr hin- und her geschaltet werden.

Dazu aktivieren Sie die erweiterte Zwischenablage, indem Sie Word öffnen. Drücken Sie auf der Tastatur die „Windows“ und die „V“ Taste und klicken auf „Einschalten“.

Im Anschluss wird alles, was Sie mit STRG-C kopieren in die Zwischenablage eingefügt und kann beim Aufruf mit Windows-V ausgewählt werden (STRG-V liefert nach wie vor das letzte kopierte Element).

In diesem Fenster können Sie hoch und runter scrollen, die neueste Information steht immer ganz oben. Es können bis zu 20 Elemente gespeichert werden.

Mit dem Drei-Punkte-Button können Sie die Zwischenablage selektiv oder komplett löschen.

Sie können die Funktion deaktivieren, indem Sie bei der Windows Suche unten links nach „Einstellungen für Zwischenablage“ suchen und wählen.

Unter „Zwischenablageverlauf“ können Sie diesen deaktivieren.

HE - 15.07.2019