Wie nehme ich beantragten Urlaub zurück?

Wie nehme ich beantragten Urlaub zurück?

Solange Ihr Urlaub noch nicht genehmigt wurde, können Sie diesen jederzeit zurücknehmen. Wurde der Urlaub bereits durch den Zeitkontenadministrator genehmigt, kann nur dieser den Urlaub wieder zurücknehmen.

Gehen Sie auf den Menüpunkt „Fenster“ -> „Mitarbeitende“ in das Register „Urlaubsanträge“.

Bei dem betroffenen Urlaub setzen Sie einen Haken bei abgelehnt und geben in der sich öffnenden Maske eine Begründung an. Anschließend klicken Sie auf „Senden“.

Der Zeitkontenadministrator wird per E-Mail darüber benachrichtigt.

FJ - 19.06.2019