Wie genehmige ich beantragten Urlaub?

Wie genehmige ich beantragten Urlaub?

Sofern Sie Zeitkontenadministrator sind, können Sie beantragten Urlaub genehmigen. Diese Einstellung sehen Sie auf Ihrer „Berater/-innen“ Maske im Register „Zugriffsschutz“. Der Haken bei „Zeitkonten editieren“ muss gesetzt sein.

 

Sobabld ein Mitarbeiter Urlaub beantragt hat, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Wechseln Sie zum Bearbeiten in die Maske „Mitarbeitende“ und klicken Sie oben rechts auf das „?“, dort wählen den entsprechenden Mitarbeiter aus. Anschließend rufen Sie das Register „Urlaubsanträge“ auf.

Durch das Setzen des Haken „genehmigt“ oder „abgelehnt“ entscheiden Sie, ob Sie dem Urlaubsantrag nachkommen.

Hinweis
Wenn Sie den Antrag ablehnen, muss eine Begründung angegeben werden.

In beiden Fällen erhält der Mitarbeitende eine Benachrichtigung per E-Mail.

 

Sind die Kalender entsprechend eingerichtet, können Sie vor der Genehmigung eines Urlaubs im Gruppenkalender überprüfen, ob es zu Urlaubsüberschneidungen kommt und ob es somit überhaupt möglich ist, den Urlaub zu genehmigen. Den Gruppenkalender finden Sie im Menüpunkt „Fenster“ -> „Gruppenkalender“.

FJ - 19.06.2019